Glasduschen

Kein Bad gleicht dem anderen, genau wie unsere hochwertigen Glasduschen.

Wir fertigen unsere Duschverglasungen mit Einscheibensicherheitsglas (ESG) nach Maß und verwenden Qualitätsbeschläge nahmhafter Hersteller.

Dabei steht immer das Ziel, Optik und Funktion zu vereinen.

Glas hat als Werkstoff den großen Vorteil, dass es Räume wirken lässt – es trennt räumlich, aber nicht optisch. „Mit Glas erreicht man ein offenes Raumgefühl“, erzählt Andreas Döringer, „deshalb empfehle ich vor allem für kleine Badezimmer Duschen aus Glas.“ Bei der Beratung vor Ort gibt es viele Fragen zu klären, denn ob eine Dusche nicht nur schön, sondern auch praktisch ist, hängt vor allem von wichtigen Kleinigkeiten ab: in welche Richtung öffnet zum Beispiel die Tür, um die Handtücher gut zu erreichen? Ist eine Schiebetür praktischer, weil sie Platz spart? Und welche Beschläge passen zu den Fliesen und zur Einrichtung? Immer öfter baut Döringer auch die Rückwände der Duschen aus Glas: „Glasduschen sind pflegeleichter als man denkt, weil es keine Fugen gibt, die verschmutzen“, sagt er und gibt gleich noch einen Pflegetipp: „Nach dem Duschen die Glaswand mit einem Fensterabzieher reinigen – das geht blitzschnell und man muss viel seltener putzen.“

Hier sehen sie die verschiedensten Ausführungen die wir bereits für unsere Kunden realisieren durften.

Wir realisieren auch gerne ihre Glasdusche!